F1774: Die Streicherklasse

Praxiseinführung für den Klassenunterricht mit Streichinstrumenten

Datum: 09. Oktober 2017
15.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Luitpold-Gymnasium
Seeaustr. 1
80538 München
[Google Maps]
Gebühr: € 39,00
€ 25,00 (StudentInnen)
€ 25,00 (ReferendarInnen)
€ 39,00 (BMU/VDS/VBS)*
Freie Plätze:
Anmeldeschluss:

05.10.2017

Wenn Sie sich nach diesem Datum anmelden, wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von € 5 fällig.

Zielgruppen

(Angehende) Lehrende in Streicherklassen an weiterführenden Schulen und Musikschulen.

Seminarinhalte

In Streicherklassen werden Schüler im Musikunterricht an das praktische Musizieren mit anspruchsvollen Instrumenten herangeführt. Musikvermittlung mit Bezug zum Lehrplan soll mit methodisch fundiertem instrumentalem Anfangsunterricht verknüpft werden. Dies stellt Lehrende vor komplexe Herausforderungen.
Im Workshop erfahren Sie anhand praktischer Beispiele, wie die Lerninhalte für die 5. und 6. Klassen ineinandergreifen und wie Ihr Unterricht sich zu einem aufbauenden Lehrgang zusammenfügen kann. Erleben Sie, wie spieltechnische Grundlagen anschaulich vermittelt und mit musiktheoretischem Lernstoff verbunden werden. Probieren Sie selbst aus, wie Inhalte spielerisch umgesetzt werden können, wie Kinder Anregungen für ihre eigene Kreativität erhalten und wie längere Phasen des Übens abwechslungsreich gestaltet werden können. Profitieren Sie von praxiserprobten Ideen für das Unterrichten und nehmen Sie Tipps für die Organisation von Streicherklassen mit nach Hause. Im Kurs werden Sie viele neue – vor allem mehrstimmige – Stücke musizieren sowie Erarbeitungsschritte und Spielideen praktisch kennenlernen.

Seminarleitung: Ute Adler

Ute Adler gründete 2004 das erste Streicherklassenprojekt in Thüringen. Sie leitet Streicherklassen an Gymnasium, Regelschule und Grundschule. Als Lehrerin für Violoncello ist sie an der Musikschule und der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar tätig. In Lehrveranstaltungen an der Franz-Liszt-Hochschule und berufsbegleitenden Fortbildungen an der Landesmusikakademie Thüringen bildet sie seit 2005 Lehrende für den Streicherklassenunterricht aus. Als Vorsitzende des Klasse(n)Streicher e.V. setzt sie sich für die Vernetzung der Lehrenden in Instrumentalklassen in Thüringen und den Nachbarbundesländern ein.


Hinweise

Bitte bringen Sie ein Streichinstrument mit zum Kurs und geben Sie bei der Anmeldung an, welches Sie mitbringen. Einige Celli und Kontrabässe sind vor Ort vorhanden. Geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie eines dieser Instrumente nutzen möchten.

Literatur

Leitfaden Streicherklasse – Ein Praxisbuch für das erfolgreiche Unterrichten mit Streichinstrumenten in Klasse 5 und 6 von Ute Adler und Martin Müller Schmied (Helbling)


* Ermäßigungsberechtigte Verbände:
BMU = Bundesverband Musikunterricht e.V.,
VDS = Verband Deutscher Schulmusiker e.V., LV Niedersachsen,
VBS = Verband Bayerischer Schulmusiker e.V.

NEU ERSCHIENEN


Bauer, Stefan:
Lieder-Hits für Tasten-Kids, Band 1
Bestellnr.: I8277

AUS DEM KATALOG

Maierhofer, Lorenz (Arr.):
A Caribbean Party (SATB / SAAB)
10 Songs und Hits aus der Karibik

Bestellnr.: C4901


Groeblacher, Doris:
Beweg dich hip - Audio-CD
Bestellnr.: S5551CD


Detterbeck, Markus :
Chor bewegt! - Das Notenheft
Bestellnr.: C6059