Cover:

Heinrich Isaac und Paul Hofhaimer im Umfeld Kaiser Maximilian I.

Autor(en): Walter Salmen (Hrsg.)
ISBN: 9783850610773
Bestellnr.: W4892
Details: 291 Seiten, 16,5 x 23,5 cm
€ 49,00 (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
auf meinen Merkzettel in den Warenkorb

Beschreibung
Inhalt
Komponist

Diese Publikation über die 1992 in Innsbruck abgehaltene Isaac-Tagung enthält 24 Beiträge zu Fragen des musikalischen Lebens, des Instrumentariums, der Tänze, des Stils und der Aufführungspraxis der Musik von Heinrich Isaac und Paul Hofhaimer zur Zeit der Schirmherrschaft von Kaiser Maximilian I.

Inhalt:

  • H. Kästner, Meister der Kurzweil. Zur literarischen Selbstinszenierung Maximilian I. in seinen pseudo-autobiographischen Werken
  • R. Strohm. Heinrich Isaac und die Musik in Deutschland vor 1492
  • A. Brinzing, Zum Problem textloser Überlieferung in deutschen Quellen aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts
  • D. Crawford, Printed Liturgical Books in Isaac´s Circle
  • M. Schuler, Zur liturgischen Musikpraxis am Konstanzer Dom um 1500
  • I. Pomykalo, Lira da braccio. Ein Musikinstrument aus der Zeit Heinrich Isaacs
  • G. M. Klemisch, Die Kernspaltflöte um 1500
  • J. Nowaczek, Zur Rekonstruktion des Ballo. Temporelationen in italienischen Balli des 15. Jahrhunderts oder: Die Misere mit der Misura
  • J. Reutter, Der Libellus plenus doctissimorum virorum de eodem D. Paulo testimoniis in den Harmoniae Poeticae Paul Hofhaimers als Zeugnis humanistischer Gelehrsamkeit
  • G. Walterskirchen, Paul Hofhaimer in Salzburg. Hofhaimerschüler in Salzburg
  • M. Radulescu, Zum Problem der Intavolierungen Hofhaimerscher Sätze
  • K. Polk, Style and Performance Practice in Ensemble Instrumental Music in Germany c.1500
  • J. Heidrich, Heinrich Isaac in Torgau?
  • M. Herrmann, Der Torgauer „Orgelkongreß“ und Paul Hofhaimer
  • M. Teramoto, Die Psalmmotetten von Heinrich Isaac
  • V. Ivanoff, Isaac-Bearbeitungen in einer venezianischen Lautentabulatur um 1500
  • T. Noblitt, The Missa O Österreich: Observations and Speculations
  • M. Staehelin, Heinrich Isaacs „Palle“-Satz und die Tradition der Wappenmotette
  • C. Maas, Isaac und Obrecht – eine Doppelzuschreibung
  • E. Kubitschek, Die Ornamentik in der Orgelmusik der Umgebung von Paul Hofhaimer und Heinrich Isaak
  • W. Salmen, „Innsbruck, ich muß dich lassen“. Eine Rezeptionsgeschichte des Isaakschen Liedsatzes
  • K. Drexel, „Innsbruck, ich muß dich lassen“. Zur nationalsozialistischen Rezeption des „Innsbruckliedes“
  • M. Fink, Johann Nepomuk Davids Partita „Innsbruck, ich muß dich lassen“ als Beispiel der Politisierung einer Hofweise.

Innsbrucker Beiträge zur Musikwissenschaft

Band 16

Band 2

Band 4

Band 6

Band 5

Band 7

Band 9

Band 8

Band 10

Band 11

Band 14

Band 15

NEU ERSCHIENEN


Schmid, Wieland:
TONART 9/10 Schülerbuch - Ausgabe Bayern GYM LP PLUS
Bestellnr.: 386227442