Cover:

MusiX - Multimedia-DVD-ROM Netzwerkversion (Klasse 7/8)

Das Kursbuch Musik 2

Autor(en): Markus Detterbeck, Gero Schmidt-Oberländer
ISBN: 9783862271214
Bestellnr.: S6984CR
Details: DVD-ROM Netzwerkversion
€ 199,00 (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
auf meinen Merkzettel in den Warenkorb

Beschreibung
Inhalt
Komponist

MusiX folgt einer neuen Konzeption von Musikunterricht: dem Prinzip des aufbauenden Lernens von Musik. Dabei werden musikalische Fähigkeiten in ihrer ganzen Breite praktisch erworben und mit der Erschließung von kulturellen Kontexten eng verschränkt. Das neue Unterrichtswerk will den Schülerinnen und Schülern ab Klasse 5 einen systematischen Zugang zur Musik mit vielen praktischen Übemöglichkeiten und Spaß an der eigenen musikalischen Praxis eröffnen. MusiX ist das neue Unterrichtswerk für Gymnasium, Gesamt- und Realschule!

MusiX - DEMO Multimedia

Multimedia-DVD-ROM Netzwerkversion:
Die Multimedia-DVD-ROM enthält viele Inhalte des Kursbuchs, die in Form einer erweiterten multimedialen Präsentation aufbereitet wurden. Klingende Spiel-mit-Sätze und interaktive Mitlaufpartituren erleichtern die Arbeit in der Klasse und die Vorbereitung zu Hause. Inhalte des Buchs finden außerdem in motivierenden kleinen Lernapplikationen Vertiefung, sodass die Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise mit hohem Spaßfaktor ihr Wissen zur Musiklehre festigen können. Für eine optimale Präsentation der Lerninhalte stehen mit einer Grafikfunktion sowie einer interaktiven Notenzeile benutzerfreundliche Tools zur Verfügung, um per Beamer oder Whiteboard Parameter der Musiklehre zu erläutern oder Tafelbilder zu generieren.

Installation der Netzwerkversion von MUSIX 2:
Sie benötigen eine Freigabe auf einem Server, auf der Programm- und Benutzerdaten abgelegt werden können. Die Programmdaten können auf einer Freigabe abgelegt werden, die für Clients nur gelesen werden kann, die Benutzerdaten hingegen müssen auf einer Freigabe liegen, für die die Clients Schreibberechtigungen besitzen. Das Server-Betriebssystem spielt keine Rolle.
Auf den Client-Rechnern können die Betriebssysteme Windows oder Mac OS X eingesetzt werden. Es ist möglich, parallel Clients mit unterschiedlichen Betriebssystemen einzusetzen. Die Installation muss allerdings für jedes Client-Betriebssystem separat vorgenommen werden.
Die Grundstrategie ist dabei,
1) die Programmdaten auf eine Serverfreigabe zu kopieren
2) und das Datenverzeichnis so einzustellen, dass es auf die schreibbare Serverfreigabe zeigt